Aufnahmeverfahren

Unser Aufnahmeverfahren im Detail

1. Online-Registrierung

Als ersten Schritt füllen Eltern online unseren Anmeldefragebogen aus. Anschließend erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Im Frühjahr vor der gewünschten Einschulung kontaktieren wir Sie zum Aufnahmeverfahren.

2. Kennenlernen und Probetag

Jedes Kind durchläuft ein Aufnahmeverfahren, das je nach Klassenstufe leicht variiert. So lernen wir die Kinder kennen und erfahren mehr darüber, ob das Konzept der Josef-Schwarz-Schule zu Ihrem Kind passt. Für neue Eingangsstufen entscheiden wir über die Einladungen nach folgenden Kriterien:

  1. Geschwisterkinder oder Wechsel von einer anderen Phorms-Schule
  2. Soziale und kulturelle Vielfalt sowie ausgewogenes Verhältnis zwischen Mädchen und Jungen
  3. Anmeldedatum

Während der Kennenlerntage lösen die Kinder spielerisch altersgerechte Aufgaben und spielen mit gleichaltrigen Kindern. Bei unterjährigen Aufnahmen laden wir die Kinder zu einem Probetag in die Schule ein und sie nehmen einen Tag am Unterricht der Zielklasse teil.

Parallel zu Kennenlerntagen und Probetagen erhalten die Eltern weitere Informationen zur Eingangsstufe und der Grundschule. Anschließend finden Elterngespräche statt, in dem spezielle Fragen zum Kind besprochen und Fragen gestellt werden können.

3. Platzangebot

Nach den Kennenlerntagen / Probetagen wählen wir auf Grundlage der pädagogischen Rückmeldungen die Kinder aus, denen wir einen Schulplatz anbieten, und versenden Platzangebote per E-Mail.

4. Schulvertrag

Nach Annahme des Platzangebots, erhalten Sie Ihren Schulvertrag per Post.